Sonntag, 22. Dezember 2013

Kleine Geschenke und gezwungenermaßen ein großes für mich

Was für ein Sch...tag heute. Ich hab es heute doch tatsächlich geschafft mein Handy zu schrotten ... Displaybruch. Da bricht doch so kurz vor Weihnachten echt die Welt zusammen. Durch das nicht funktionierende Display komm ich nun nicht einmal zu meinen Daten ... ein paar Fotos, Videos sind nun leider wahrscheinlich auch noch weg. Zum Glück war heute wenigstens verkaufsoffender Sonntag und so ist dann ein neues hier eingezogen. Sonst wäre ich ja über die Feiertage vollkommen von der Außenwelt abgeschnitten gewesen. Ich sag nur NOMOPHOBIE.

Nun aber zu den Dingen, die ich heute eigentlich zeigen wollte. Zwei kleine Geschenke, die schon in der letzten Woche ihren Besitzer gewechselt haben...

ein Zpagetti-Häkelkörbchen mit selbstbezogenen Knopf


Donnerstag, 19. Dezember 2013

RUMS mit einer neuen Tasche

Heute ist Donnerstag und das heißt RUMStag und ich kann endlich wieder mit von der Partie sein. Es ist schon eine Ewigkeit her, dass ich für mich eine Tasche genäht habe, daher war es nun mal wieder Zeit.

Ich wollte unbedingt eine Tasche aus beschichteter Baumwolle, damit sie auch bei nasser Witterung tauglich ist. Und da der Schnitt der Alles Drin hier schon erprobt ist, habe ich ihn gleich nochmal genäht. Ich habe die kleine Variante gewählt, allerdings mit etwas mehr Nahtzugabe und mit Reißverschluss. Aber seht doch selbst.

Montag, 16. Dezember 2013

Mützenparade

Die letzten Tage ist dann hier doch wieder das ein oder andere entstanden. Manches genäht, anderes gehäkelt. Alles kann ich euch noch nicht zeigen, aber ein paar Mützen schon.

Entstanden sind 3 Häkelbeanies nach diesem Tutorial. Zwei davon sind für mich und das Großkind (wir haben mittlerweile eine ähnliche Kopfgröße und können uns da reinteilen). Die schwarze ist etwas größer und wurde verschenkt.



Dienstag, 10. Dezember 2013

Ein paar weihnachtliche Grüße

Eigentlich sollte die Weihnachtszeit ja eine besinnliche und ruhige Zeit sein. Leider ist das auch dieses Jahr wieder nicht so richtig der Fall. Die Zeit ist wie immer viel zu knapp und daher habe ich es leider in den letzten drei Wochen nicht geschafft hier ein paar Zeilen zu lassen. Irgendwie mach ich mir meist selbst den Stress... die Weihnachtsdeko aufbauen (vier große Kisten sind leider nicht an einem Tag ausgepackt)... Plätzchen müssen gebacken werden - natürlich gleich 4 Sorten... Geschenke basteln, nähen und kaufen - der Tag könnte bei mir oft gern mehr als 24 Stunden haben.

Mit ein paar Bildern aus unseren weihnachtlichen Zuhause möchte ich mich aber heute mal wieder melden. Wir haben es uns gemütlich gemacht mit ein paar Weihnachtsmännern und meiner Engelkappelle, Sternen, Kerzen und vielem mehr...


Donnerstag, 21. November 2013

RUMS mit Beanie und Loop

Mützen kann man ja nie genug haben und Schals bzw. Loops auch nicht... am besten in allen möglichen Farben. Susanne von Hamburger Liebe hat in der letzten Woche ein tolles Tutorial auf ihren Blog gestellt und das wollte natürlich ausprobiert werden. Vielen Dank dafür.

Für meine Kombi habe ich außen einen dünnen grauen Sommersweat genommen und innen Jersey. Für die Beanie in grün und für den Loop in türkis (aus Mangel an genügend grünem Jersey).


Dienstag, 19. November 2013

Last minute Adventskalender

Noch 11 Tage und dann wird schon wieder das erste Türchen / Tütchen oder was auch immer geöffnet - die Adventszeit beginnt. Und auch wenn wir hier schon mehr Adventskalender haben als Personen hier wohnen, musste ich trotzdem wieder einen basteln. Dieses Mal aber einen ganz schnellen und günstigen noch dazu.

Ein kleiner Rückblick:

Im vorletzten Jahr habe ich einen Kalender in Form einer Leiter mit verschieden kleiner Aufbewahrungsmöglichkeiten aus Papier und Pappe gebastelt, den hat der große Junge bekommen. Und dieser wird nun bald wieder befüllt.

Die kleine Prinzessin war dann im letzten Jahr dran, mit einen genähten  Adventskalender aus einem schönen Riley Blake Stoff. Da die Täschchen sehr klein sind, eignet er sich nicht so gut zum Befüllen mit Süßigkeiten und anderen kleinen Überraschungen. Aber Aufgehangen wird er trotzdem, einfach nur zum Anschauen.

Aus diesem Grund habe ich gestern noch einen gebastelt. Gesehen habe ich diese Art von Kalendern schon auf einigen Blogs, trotzdem möchte ich ihn euch nicht vorenthalten.


Montag, 11. November 2013

Ein Wochenende voller schöner Erinnerungen

Das letzte Wochenende war voll gepackt mit vielen Ereignissen. Am Freitag habe ich mich auf den Weg in den Norden des Landes gemacht. Da konnte ich nicht nicht ahnen, dass ich noch am selben Abend - Instagram sei dank - die liebe Scharly Klamotte persönlich treffen darf. Wie hab ich mich freut, mal von Angesicht zu Angesicht neben ihr zu sitzen und mit ihr wie alte Bekannte aus dem Nähkästchen zu plaudern. Es ist immer wieder aufregend, jemanden, den man nur aus der virtuellen Welt kennt, persönlich zu treffen und komisch zugleich, dass wir uns vorgekommen sind, als wären wir alte Bekannte. Es hat mich auf jeden Fall sehr gefreut sie und ihren Mann getroffen zu haben.

Weiter ging es am Samstag nach Hamburg zu einer lieben Freundin, die mir ihre schöne Stadt gezeigt hat. Sie war wirklich ein toller Reiseführer und hat mir die schönsten Ecken Hamburgs gezeigt.

Und hier ein paar Impressionen davon.


Montag, 4. November 2013

Yorik meets Cool Stuff

Für das große Kind ist auch mal wieder etwas Genähtes entstanden. Der Cool Stuff liegt schon seit dem letzten Winter hier und wurde nun endlich mal in einen kuschligen Sweater verwandelt.


Donnerstag, 31. Oktober 2013

RUMS mit Martha

In einigen Blogs konnte ich in den letzen Wochen schon den neuen Schnitt Martha vom Milchmonster bewundern. Die individuellen Möglichkeiten das Shirt(kleid) zu nähen fand ich sofort toll. Endlich mal ein Sweater der femininer geschnitten ist. Nachdem ich dann am Wochenende auf dem Dawanda Kreativmarkt noch einen schönen petrolfarbenen Sweat erstanden hatte, war klar, was ich daraus nähe. 

Ich habe für meine Martha die etwas kürzere figurbetontere Variante gewählt. Meine Angst, dass die Größe 36 vielleicht doch zu eng ist und das Shirt im Brustbereich nicht passt, waren zum Glück unbegründet. Die Teilung mit den Falten sitzt wirklich super. Aber schaut selbst.



Montag, 28. Oktober 2013

DIY ::: Papierlampe aufpeppen

Schon lange habe ich vor, die einfache weiße Papierlampe im Zimmer der kleinen Prinzessin aufzupeppen. Passend zum Rest des Zimmers sollten ein paar Eulen darauf ihren Platz finden und zwar mit Hilfe der Serviettentechnik. Vor ein paar Jahren noch habe ich damit sehr häufig gebastelt. Gerade zur Weihnachtszeit sind aus den unterschiedlichsten Serviettenmotiven schöne Geschenke entstanden.

Und daher gibt es heute mal ein kleines Tutorial für euch.

Was braucht ihr:

  • Papierlampe
  • Serviettenkleber / Mod Potch (gibt es im Bastelladen)
  • Servietten mit eurem Lieblingsmotiv
  • Pinsenl
  • eventl. ein kleine Schere



Sonntag, 27. Oktober 2013

Urlaubseindrücke aus dem Harz

Die letzte Woche war es hier sehr ruhig, das lag daran, dass wir die Herbstferien genutzt haben und eine Woche im Harz waren. Das Wetter war richtig, auch wenn es aufgrund der Höhe ein paar Grad kälter als im restlichen Land waren. Wir haben viel unternommen und der Herbst hat sich mit seinem bunt gefärbten Laub von seiner schönsten Seite gezeigt. Und so will ich euch die schönen Bilder nicht vorenthalten.


Donnerstag, 17. Oktober 2013

RUMS ::: Mustacheliebe

Vielen lieben Dank für eure vielen netten Kommentare zum meinem Eulenshirt vom letzten Donnerstag. Ich habe mich ganz sehr darüber gefreut und finde es toll, dass ihr es anscheinend doch nicht zu kitschig findet. Und nachdem es letzte Woche hier doch sehr bunt zu ging, gibt es heute mal was einfarbiges für mich  - eine graues Wohlfühlshirt. Frau braucht ja auch mal etwas unbuntes für die vielen anderen knalligen Accessoires. und Kombis im Schrank. Den Schnitt für den fledermausärmeligen Pulli habe ich mir von einem Gekauften abgenommen. Genäht war er ganz schnell - aus grauem Jersey  - aufgepimpt mit einen einem Mustachebügler von peppauf.





Und hier RUMst es heute wieder.

Liebe Grüße

Anja

Dienstag, 15. Oktober 2013

Achtung! Suchtgefahr!

Unsere derzeit liebste Nachmittagbeschäftigung sind Bügelperlen. Ich kann euch sagen, die können ganz schön süchtig machen. Und auch die Kinder sind mit vollen Einsatz dabei und haben schon einige schöne Dinge gefertigt. Die Ideen zu den Motiven habe ich übrigends von Pinterest.



Die Motive eigenen sich gut als Broschen, Taschenbaumler oder Kettenanhänger.
Den tollen Untersetzer hat übrigens die Kleine mit ihren 3 Jahren ganz allein gemacht.
Und bei den Tieren hat mir das Großkind geholfen.


Und hier noch eine Schale aus Perlen, direkt aus dem Ofen.

Und jetzt kommen die Ideen noch schnell zum Creadienstag.

Liebe Grüße

Anja


Samstag, 12. Oktober 2013

12 von 12 {Oktober 2013}

Zwölf Bilder vom zwölften des Monats ... eine Aktion von Frau Kännchen.

 (1) Frühstück (2) die Kinder werden abgeholt
(3) die Reifen des alten Autos eingelagert (4) Vogelhaus aufgestellt

(5) Jamie Oliver geschaut (6) Kopfhörer aufgepimpt
(7) Pause mit Latte macchiato (8) Schnittmuster abgezeichnet

(9) zugeschnitten (10) eingekauft (11) Abendessen bestellt
(11) und aufgegessen ... Knusprige Ente


Ein schönes restliches Wochenende euch


Anja


Donnerstag, 10. Oktober 2013

Euliges RUMS

Ein paar Wochen ist es schon wieder her, dass ich etwas für mich genäht habe und hier bei RUMS mitmachen konnte. Aber heute bin ich mit von der Partie mit meinem neuen kunterbunten Eulenshirt (Schnitt: LINA von Frau Liebstes in Gr. 164, Stoffe: Stoffmarkt). Ich habe sogar mal wieder Lust auf eine eigene Applikation gehabt. 

Vielleicht ist es ja doch etwas kitschig geworden, da bin ich mir noch nicht ganz sicher. Ach was soll's, es muss ja mir gefallen.

So und hier nun ein paar Bilder:









Seid lieb gegrüßt,

Anja

Dienstag, 8. Oktober 2013

Creadienstag

Den kreativen Dienstag hatte ich zwar schon letzte Woche, aber heute schaffen es die Sachen auch mal in den Blog.

Genäht wurden hier zwei kuschlige Halssocken... die eine für die Tochter einer Bekannten, die andere für meinen kleinen Zwerg.



Außerdem habe ich mal wieder die Häkelnadel in die Hand genommen, was wohl jetzt in der kalten Jahreszeit wieder öfter vorkommen wird.

Entstanden ist ein Mäntelchen für einen Apfel - ja ich weiß, Dinge die die Welt nicht braucht, aber als Deko für ein Geschenk hat es sich ganz gut gemacht -



und ein gehäkelter und Apfel. 



Etwas "größeres" habe ich nun auch endlich mal wieder genäht... das zeig ich euch aber am Donnerstag bei RUMS.

Hier und hier findet ihr heute noch mehr kreative Ideen.

Liebe Grüße

Anja

Sonntag, 22. September 2013

Kleiner Rundgang ... No. 2

Heute nun der zweite Teil der Wohnungsbesichtigung. Wohnzimmer, Küche und Flur hab ich euch ja schon hier gezeigt.

Los geht's es mit meinem Schlafzimmer, welches ich fast komplett neu eingerichtet habe. Wie man sieht, liebe ich das schwedische Möbelhaus. Die Bilder (hängen leider noch etwas schief) sind schon zweimal umgezogen und passen super zur neuen Wandfarbe, die ich passend zu den PAX-Fronten ausgewählt habe. Am meisten liebe ich wohl meinen neuen Kleiderschrank, da passt so viel rein.


Und das ist das Zimmer der kleinen Prinzessin.


Das Zimmer ist, dank Mama, sehr eulenlastig. Erst gestern ist der Baum entstanden. Ich habe ihn mit Acrylfarbe gemalt und mit Dekoeulen aus dem Bastelshop verschönert. Die Idee stand schon lange auf meiner To-Do-Liste und ich bin froh, diese endlich umgesetzt zu haben. Die geschnitzte Eule ist übrigens ein selfmade-Geschenk vom Opa.


Und zuletzt noch das Zimmer vom Großkind. Das ist ja diese Woche ACHT geworden und hat u.a. zwei große STAR WARS Poster bekommen. So sind die Wände nicht mehr so kahl. Ansonsten steht er, wie man sieht, auf grün und blau.


Das war's mit der kleinen Besichtigungstour durch unser kleines Reich.

Ich wünsch euch morgen einen guten Start in die neue Woche.

Seid lieb gegrüßt 

Anja

Mittwoch, 18. September 2013

ACHT

Gestern hatte das große Kind Geburtstag. Schon lang hat er diesen herbei gefiebert ... endlich 8. Ich kann noch immer nicht glauben wir groß er nun schon ist.

Und natürlich gibt es auch dieses Jahr ein Geburtstagsshirt. Dabei wird es langsam schwieriger passende Stoffe zu finden, wir sind ja nun nicht mehr klein. Aber Sterne gehen glaub ich immer. 





Stoff: vom Stoffmarkt / Schnitt: More grey, ottobre 4/2011


Und ab damit zu Made4BOYS.

Alles Liebe, Anja

Donnerstag, 12. September 2013

12 von 12 im September 2013

Heute am 12 des Monats gibt es wieder 12 Bilder vom heutigen Tag.
Dank Instagram wurde ich heute morgen daran erinnert und hab es heute mal nicht verpasst. 

Los geht's:



(1)  Hawaii-Party in der Kita (2 ) Frühstückspause
(3) Kühlschrank auffüllen  (4) Putzen muss auch sein


(5) Kinder abholen - der Zwerg hat Fahrrad fahren gelernt (6) Kaffeepause
(7) die Kinder spiele heute mal gemeinsam (8) und ich kann Kürbissuppe kochen


(9) Gute-Nacht-Lied singen (10) ab unter die Dusche
(11) bei Kerzenschein vorm Fernseher gemütlich machen (12) und eine Blogrunde drehen

Mehr 12 von 12 wie immer bei  Frau Kännchen.

Liebe Grüße

Anja

Mittwoch, 11. September 2013

Shirts für den Zwerg

So langsam wird es wohl nun doch Herbst und der Zwerg ist aus den meisten Langarmshirts heraus gewachsen, also musste Nachschub her. Und so war ich nun endlich gezwungen mal wieder meine Nähmaschine anzuschauenschalten.

Und was soll ich sagen, wenn man sich dann doch mal die Zeit nimmt, geht es eigentlich ganz schnell. Gestern zugeschnitten und schon heute fertig... gleich 3 Stück.


... eine LINA aus Simply Pears...


...Basic Raglan Shirt (Schnitt: ottobre 4/2013)...

... und hier nochmal angezogen...



Ich wünsch euch was, liebe Grüße

Anja

Montag, 9. September 2013

Echt affig

Dieses Set bestehend aus einer Beanie (Schnitt von nupnup) und einem Dreieckstuch
ist am Wochenende hier für ein kleines Mädchen entstanden.


Ich wünsch euch eine tolle Woche, liebste Grüße

Anja

Dienstag, 3. September 2013

Einen kleinen Einblick...

in unser neues Heim, gibt es heute für euch. Vor einigen Wochen bin ich mit den Zwergen in eine neue Wohnung gezogen. Eine schöne Altbauwohnung mit dem kleinen Manko, dass der Balkon wirklich winzig ist. Ansonsten ist sie aber wunderbar hell, die Kinder haben schöne große Zimmer... ich würde sagen wir fühlen uns wohl hier.

Da nun auch die Dekoration soweit steht, habe ich nach der der letzten Putz- und Aufräumaktion mal ein paar Bilder gemacht.

Los geht es mit dem Wohnzimmer...


... in dem auch meine kleine Nähecke mit untergebracht ist.


Meine ROTE Küche, zumindest der Teil, den ich selbst eingerichtet hab.


Unseren geräumigen Flur habe ich mit vielen Fotos aufgepeppt.
Die Instagramcollage ist dabei mein Lieblingsbild


Ich hoffe euch hat der kleine Rundgang gefallen,
beim nächsten Mal gibt es dann die restlichen Räume zu sehen.

Liebste Grüße

Anja

Samstag, 31. August 2013

Stoffmarktausbeute

Heute war Stoffmarkt in Dresden und auch ich habe wieder gut zugeschlagen, wobei dieses Mal  nur Jerseys in den Tüten gelandet sind. Das heißt aber nun auch, dass ich endlich meine Nähblockade überwinden und die schönen Stöffchen auch vernähen muss. Immerhin steht der Herbst vor der Tür und die Kinder brauchen neue Langarmshirts, das sollte doch Motivation genug sein.



Wie immer haben sich Amberlight und die Dresdner Nähblogger am Rande des Stoffmarktes getroffen und so konnte ich wieder einmal ein paar Gleichgesinnte treffen. Mit Frau Atze hat der Stoffmarktbummel im Anschluss daran auch gleich doppelt so viel Spaß gemacht.



Liebe Grüße und noch ein schönes restliches Wochenende

Eure Anja

Donnerstag, 29. August 2013

Babyset "Fuchs and friends"

Ein neuer Erdenbürger hat in der letzten Woche das Licht der Welt erblickt. Für ihn gibt es ein Set in Gr. 68 bestehend aus einer Haremshose (Schnitt ottobre 4/2012), einem Shirt (gleiche ottobre, aber selbst abgeänderter Halsausschnitt) und einem Halstuch (eigener Schnitt).




Liebe Grüße

Anja